News

Spielberg für US-Regiepreis nominiert

Hollywood-Veteran Steven Spielberg kann nach seinem Golden-Globe-Sieg für «The Fabelmans» nun auch auf die Auszeichnung der US-Regisseure hoffen.

Die Directors Guild of America (DGA) gab die Nominierungen für die renommierten Regie-Preise am Mittwoch bekannt. Spielberg (76) schaut in dem autobiografischen Drama auf seine Kindheit und auf das Leben seiner Eltern zurück.

Die DGA-Trophäen werden am 18. Februar in Beverly Hills zum 75. Mal verliehen. Die Preise gelten als Barometer für die spätere Oscar-Verleihung. Im vorigen Jahr holte die neuseeländische Regisseurin Jane Campion erst den DGA-Preis und dann auch den Regie-Oscar.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon