SPA: Regionalwahlen trotz Corona

Im nordspanischen Baskenland und in Galicien werden heute unter strengen Corona-Auflagen neue Regionalregierungen gewählt. Ausreichender Sicherheitsabstand, Maskenpflicht, Handhygiene, Wahlkabinen ohne Vorhänge und eine gute Lüftung der Wahllokale sollen das Risiko einer Corona-Ansteckung verringern. Stimmberechtigt sind rund vier Millionen Bürgerinnen und Bürger. Laut Umfragen dürfte sich in beiden Regionen ein Sieg jener Parteien abzeichnen, die bisher regieren. Die Wahlen in Nordspanien hätten ursprünglich im April stattfinden sollen, wurden dann aber wegen der Corona-Pandemie verschoben.

Quelle:swisstxt
SPA: Regionalwahlen trotz Corona
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon