SP nominiert Kandidaten

Die SP setzt auf volle Listen: Sie will bei den Wahlen am 5. Oktober im Kantonsrat und im Grossen Gemeinderat der Stadt Zug je einen Sitz dazugewinnen.

Die SP des Kantons Zug will mehr Sitze, im Kantonsrat wie im Grossen Gemeinderat: Je einen Sitz mehr strebe sie an, schreibt die SP, deshalb setze sie auf volle Listen. Die zusätzlichen Sitze will sie mit den folgenden Kandidaturen erreichen.

Für die Wahl in den Kantonsrat stellt die Zuger SP die beiden bisherigen Kantonsräte Barbara Gysel und Rupan Sivaganesan auf, plus vier neue Kandidaten: Karin Hägi, Meinrad Huser, Fadila Coralic und Ivano De Gobbi.

Für den grossen Gemeinderat der Stadt Zug kandidieren die bisherigen Urs Bertschi, Barbara Stäheli, Karin Hägi, Louis Bisig und Rupan Sivaganesan. Zusätzlich kandidieren Simone Gschwind, Meinrad Huser, Barbara Gysel, Fadila Coralic, Ivano De Gobbi und Alexandra Arnold.

Die SP geht für die Wahlen eine Listenverbindung mit der JUSO ein. Man wolle sich weiterhin für bezahlbaren Wohnraum einsetzen, schreibt die Partei, für eine neue Steuer- und Wirtschaftspolitik und für Chancengerechtigkeit in Bildung und Beruf.

SP nominiert Kandidaten
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon