News

SP-Co-Präsident Wermuth zu Corona-Leaks

Am Samstag nahm zum ersten Mal die SP-Parteispitze zur Affäre rund um den Bundesrat Alain Berset Stellung. Die Vorkommnisse müssten untersucht werden, sagte Co-Präsident Cédric Wermuth in der «Samstags-Rundschau» von Radio SRF.

Wermuth spricht von einer politischen Kampagne gegen seine Partei im Wahljahr. Bundesrat Alain Berset habe weiterhin sein Vertrauen.

SP-Bundesrat Alain Bersets früherer Kommunikationschef soll den Geschäftsführer des Ringier-Verlags privilegiert mit vertraulichen Informationen über Bundesratsgeschäfte informiert haben. Ob und wie viel Bundesrat Alain Berset davon wusste, ist unklar.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon