News

Sommaruga gegen Import-Abhängigkeit

Simonetta Sommaruga will mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien vor dem Hintergrund des drohenden Gas- und Strommangels rascher vorwärtsgehen. Der Ukraine-Krieg zeige, wie verletzlich die Schweiz sei, wenn sie sich zu stark auf Importe aus dem Ausland abstütze. Auf die Frage, warum es anders als bei der Wasserkraft keinen Runden Tisch für die Solarenergie brauche, sagte Sommaruga in einem Interview mit der «Schweiz am Wochenende», die Solarkraft sei weniger umstritten. Bis dato hätten nicht nur die Umweltverbände bei Grossprojekten gebremst, sondern auch jene Kräfte, die unbedingt am Geschäft mit Öl und Gas hätten festhalten wollen, so die Bundesrätin.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.