News

Solothurn untersagt Feuer im Wald

Wie die Nachbarkantone Baselland und Bern schätzt seit Dienstag auch der Kanton Solothurn die Waldbrandgefahr als gross ein. Das ist Stufe 4 von 5. Im Wald Feuer zu machen, ist verboten und nur noch mit gebotener Vorsicht dürfen in mindestens 200 Metern Abstand von einem Wald auf signalisierten Feuerstellen mit betoniertem Untergrund Feuer entfacht werden. Bei Wind sei das Feuern aber zu unterlassen, wie der Kanton Solothurn am Dienstag nach einer ausserordentlichen Lagebeurteilung auf seiner Internetseite mitteilte. Zigaretten und Raucherwaren dürfen auf keinen Fall im Freien entsorgt werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.