SO: Drei Festnahmen nach Steinwürfen

Die Solothurner Kantonspolizei hat drei Jugendliche festgenommen. Sie stehen unter Verdacht, von einer Autobahnbrücke aus Steine auf Fahrzeuge geworfen zu haben. Drei Fahrzeuge waren in der Nacht auf Freitag bei Luterbach getroffen worden, am Samstagmorgen waren es dann fünf Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Die Solothurner Kantonspolizei hat drei Jugendliche festgenommen. Sie stehen unter Verdacht, von einer Autobahnbrücke aus Steine auf Fahrzeuge geworfen zu haben. Drei Fahrzeuge waren in der Nacht auf Freitag bei Luterbach getroffen worden, am Samstagmorgen waren es dann fünf Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Quelle:swisstxt
SO: Drei Festnahmen nach Steinwürfen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon