Slowakei: Pellegrini vereidigt

Der Sozialdemokrat und frühere Regierungschef Peter Pellegrini ist der neue Präsident der Slowakei.

Der 48-Jährige hat am Samstag seinen Eid in Bratislava abgelegt. Er rief die Menschen dazu auf, die Spaltung im Land zu überwinden. Er wolle auch den Respekt derjenigen gewinnen, die ihn nicht gewählt hätten, sagt er.

Pellegrini gilt als Verbündeter von Regierungschef Robert Fico, der vor kurzem bei einem Attentat schwer verletzt worden war. Bei der Stichwahl Anfang April hatte sich der bisherige Parlamentspräsident Pellegrini mit 53,1 Prozent der Stimmen gegen den liberalen Ex-Aussenminister Ivan Korcok durchgesetzt.

Quelle:swisstxt
Slowakei: Pellegrini vereidigt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon