News

Der Spatenstich zum neuen Campus ist erfolgt
Siemens investiert in Zug 250 Millionen

  • Lesezeit: 2 min
  • News
So soll der neue Siemens-Campus einmal aussehen.   (Bild: Siemens)

250 Millionen investiert Siemens in den neuen Hauptstandort in Zug. Heute ist der Spatenstich für das sogennante Siemens-Areal erfolgt und im Jahr 2018 sollen bereits erste Mitarbeiter am neuen Standort arbeiten.

Siemens investiert insgesamt 250 Millionen Franken in den neuen Hauptsitz auf dem Siemens-Areal in Zug. Darauf sollen drei Gebäude entstehen, zwei davon werden neu erstellt. Arbeiten für den Umbau des einen Gebäudes und die beiden Neubauten dauern rund zwei Jahre.

Viele neue Stöcke für Siemens

Im Herbst 2018 werden erste Mitarbeiter die Räumlichkeiten am neuen Standort beziehen. Axel Meier, CFO der Siemens-Division Building Technologies, sagte dazu: «Der neue Campus ist in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ein Vorzeigeprojekt.»

Entstehen soll gemäss der Mitteilung von Siemens ein siebenstöckiger Büro-Neubau, sowie ein dreigeschossiges Produktionsgebäude für die Herstellung von Produkten im Bereich Gebäudetechnik (insbesondere Klimaregelung und Brandmeldetechnik).

Ein Labor für Siemens und die HSLU

Zudem soll mit dem «Building Performance Lab» ein Labor eingerichtet werden, in dem Gebäude in Bezug auf Energieeffizienz, Leistung, Komfort und das Zusammenspiel von thermischen und elektrischen Energien untersucht werden sollen. Mit dem Labor will Siemens seine gemäss eigenen Angaben führende Position in der Gebäudeautomatisierung weiter ausbauen. Auch die Hochschule Luzern als strategischer Partner wird das Labor nutzen. Damit versuche man, die Kompetenzen aus Forschung und Industrie zu bündeln, wie Siemens in einer Mitteilung schreibt.

2400 Arbeitspläze auf dem Campus

Der am Spatenstich anwesende Stadtrat André Wicki, Vorsteher des Baudepartements der Stadt Zug, betonte, wie wichtig das Bauprojekt für die Stadt Zug sei: «Es ist ein Bekenntnis zum Industriestandort Zug. In der heutigen Zeit ist ein solcher Schritt nicht selbstverständlich.»

Am Hauptsitz arbeiten heute rund 1800 Personen. Auch die globale Leitung der Division ist in Zug angesiedelt. Das neue Bürogebäude des Campus beinhalte Reserveflächen für ein zukünftiges Siemens-Wachstum, wie die Firma schreibt. Diese Flächen würden vorerst an Drittunternehmen vermietet. Insgesamt sollen am neuen Standort rund 2400 Personen tätig sein, so die Siemens.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen