Fussgänger im Spier-Tunnel

Sie hatten wohl nur den Tunnel im Blick

Auch wenn es eine Abkürzung sein mag: Als Fussgänger darf man nicht durch Autotunnel laufen. (Bild: Adobe Stock)

Drei Personen haben in der Donnerstagnacht einen gemütlichen Spaziergang durch den Spier-Tunnel in Kriens unternommen.

Ein kurioser Einsatz für die Luzerner Polizei: Ein Blick-Leserreporter meldete, dass in der Nacht auf Donnerstag drei Fussgänger durch den Spier-Tunnel geschlendert sind. Der Leserreporter, der mit dem Auto unterwegs war, konnte sogar ein Video des Vorfalls aufzeichen.

Die Luzerner Polizei konnte die drei Personen nach der Meldung vorübergehend festnehmen, schreibt der Blick. Jetzt würden weitere Abklärungen laufen.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon