News

Sexueller Übergriff: Täter gefasst

Im Juli 2013 wurde eine 23-jährige Frau in einem Linienbus sexuell belästigt und leicht verletzt. Der Täter konnte nun ermittelt werden, teilte die Luzerner Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich am 21. Juli 2013 in einem Bus der Linie 20 nach Horw. Eine 23-jährige Frau wurde dabei während der Fahrt von einem Mann sexuell belästigt. Als die Frau sich abwandte und den Bus in Horw verliess, schlug ihr der Täter mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

Die Polizei konnte nun einen 21-jährigen Spanier, welcher in Horw wohnt, als Täter ermitteln. Er ist der Polizei bereits aufgrund anderer Delikte bekannt. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.