Serbien weist Boxteam aus Kosovo ab

Dem kosovarischen Boxteam ist die Einreise zur Amateur-Weltmeisterschaft in Serbien verwehrt worden. Wie die kosovarische Aussenministerin und der Sportminister in einem Brief an den Box-Weltverband AIBA zu Medienberichten vom Samstagabend bestätigten, hätten die Sportler für eine Einreise die kosovarischen Staatssymbole von den Trainingsanzügen entfernen müssen. Der Weltverband betont, dass die Abordnung des Kosovo-Boxverbandes wie jedes andere AIBA-Mitglied behandelt werden soll. Man habe den serbischen Verband kontaktiert, um eine Lösung zu finden. Kosovo erklärte sich 2008 von Serbien unabhängig, doch dieses erkennt Kosovo bis heute nicht als Staat an.

Quelle:swisstxt
Serbien weist Boxteam aus Kosovo ab
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon