Seit Teilmobilmachung Exodus von Russen

Seit Russland vor knapp zwei Wochen eine Teilmobilmachung angeordnet hat, sind im Nachbarland Kasachstan über 200’000 russische Staatsangehörige eingereist. Das gab das Innenministerium von Kasachstan bekannt. Mehr als 7000 Russinnen und Russen hätten allein am Montag die Grenze zu Kasachstan überquert. Seit dem 21. September, dem Tag der Ankündigung der Teilmobilmachung, haben laut dem Innenminister jedoch mehr als 147’000 russische Staatsangehörige Kasachstan auch wieder verlassen. Auch andere Länder stellten einen Anstieg von einreisenden Russinnen und Russen, unter anderem Finnland, Georgien und die Türkei.

Quelle:swisstxt
Seit Teilmobilmachung Exodus von Russen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon