Sechsfach für CH-Filmpreis nominiert

Der Film «Bisons» des Freiburger Regisseurs Pierre Monnard ist sechsfach für den Schweizer Filmpreis nominiert worden, wie das Bundesamt für Kultur an der «Nacht der Nominationen» während der 59. Solothurner Filmtage bekannt gab.

Monnards Spielfilm darf in den Kategorien «Bester Spielfilm», zweimal in der Kategorie «Bester Darsteller», «Beste Filmmusik», «Beste Kamera» und «Beste Montage» auf einen Quartz hoffen. «Bisons» erzählt die Geschichte eines Bauernsohns, der mit illegalen Kämpfen den elterlichen Hof zu retten versucht.

Die Verleihung des Schweizer Filmpreises findet am 22. März in Zürich statt.

Quelle:swisstxt
Sechsfach für CH-Filmpreis nominiert
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon