News

Schwere Zeiten für britische Wirtschaft

Die britische Wirtschaft dürfte in eine länger anhaltende Rezession fallen. Das gibt die britische Notenbank Bank of England bekannt. Von Juli bis September dieses Jahres ist die britische Wirtschaft um 0,2 Prozent gesunken. Sollte die Wirtschaft bis Ende Jahr weiter sinken, würde das als Rezession gelten. Als Grund nennt die Bank of England die hohen Preise für Lebensmittel und Energie. Der neue britische Finanzminister Jeremy Hunt kündigte aufgrund dieser heiklen wirtschaftlichen Lage «schwierige Entscheidungen» an. Diese seien notwendig, um das Vertrauen in die britische Wirtschaft wieder herzustellen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.