Schweizer Weihnachtsmärkte gut besucht

Die Besucherzahlen der Weihnachtsmärkte in den grössten Schweizer Städten haben wieder den Stand von vor der Corona-Pandemie erreicht.

Die Weihnachtsmärkte von Bern, Basel, Chur und Genf ziehen positive Bilanzen. Einzig das Regenwetter war mancherorts ein Wermutstropfen für die Begeisterung. Bis zu einer Million Menschen haben den Basler Weihnachtsmarkt besucht. Dies teilt der Kanton Basel-Stadt mit. Das entspricht den Besucherzahlen, wie sie sich die Stadt am Rhein vor Coronazeiten gewohnt gewesen ist.

Überdurchschnittlich viele Gäste aus Spanien und Italien hätten den Weihnachtsmarkt in der Stadt am Rhein besucht, so der Kanton in einer weiter.

Quelle:swisstxt
Schweizer Weihnachtsmärkte gut besucht
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon