News

Schweizer soll

Im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg haben die USA Sanktionen gegen einen Schweizer Geschäftsmann erlassen. Der Mann soll laut den USA einem russischen Oligarchen über Unternehmen in seinem Besitz bei der Geldwäsche geholfen haben. Auch Unternehmen sowie zwei Söhne des Schweizer Geschäftsmannes haben die US-Behörden mit Sanktionen belegt. Die USA wollten Menschen auf der ganzen Welt ins Visier zu nehmen, die Putins Krieg unterstützten, wird US-Finanzministerin Janet Yellen in einer Mitteilung zitiert. Auf der vom Finanzministerium veröffentlichten Sanktionsliste sind weitere Personen, Unternehmen und Gesellschaften aus der Schweiz.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.