Schweizer Casino-Brand als Inspiration

Der britische Rock-Sänger Ian Gillan hat nie erwogen, in die Schweiz zu ziehen.

«Aber wir haben enge Beziehungen zur Schweiz und zu Montreux, wo wir ‹Machine Head› aufnahmen», sagte er gegenüber CH Media. «Machine Head» sei eines der wichtigsten Alben der Hard-Rock-Band Deep Purple. Der Song «Smoke on the Water» erinnere gar an den verheerenden Casino-Brand in Montreux/VD im Jahr 1971, den die Band vor Ort erlebt hat.

Zumindest ein Bandkollege lebe im Fricktal/AG. Aber auch ihn habe Gillan noch nie besucht. Sie würden auf Tour neun Monate miteinander verbringen. Zeit, die ihm genüge: «So gross ist die Sehnsucht auch wieder nicht.»

Quelle:swisstxt
Schweizer Casino-Brand als Inspiration
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon