News

Schweiz Tourismus zeigt sich zufrieden

Der Schweizer Tourismus ist zufrieden mit dem Sommer. Es hätten zwar weniger Gäste aus der Schweiz im eigenen Land Ferien gemacht als im Rekordsommer 2021, aber dafür seien wieder mehr ausländische Gäste angereist. Das schreibt der Branchenverband Schweiz Tourismus. Allerdings seien Gäste aus China, Indien und Korea fast ganz ausgeblieben. Schweiz Tourismus rechnet für diesen Sommer mit insgesamt drei Prozent mehr Umsatz bei den Übernachtungen. Generell befinde sich der Tourismus aber noch immer im Krisenmodus. Als Beispiele nennt Schweiz Tourismus die Unsicherheit bei der Energieversorgung, den Mangel an Fachkräften und weiterhin die Pandemie.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.