News

Schweiz soll Fernwärme vorantreiben

Städte, Gemeinden, Kantone und der Bund sollen den Ausbau der thermischen Netze wie Fernwärme in der Schweiz schneller vorantreiben. Energieministerin Simonetta Sommaruga und kantonale und kommunale Vertreter haben am Donnerstag eine entsprechende Charta unterzeichnet. Das Potenzial der Wärmeversorgung mit thermischen Netzen sei gross, heisst es in der Mitteilung des Umweltdepartements Uvek. Allerdings werde dieses noch zu wenig erschlossen, weil die Projektierung und Realisierung von thermischen Netzen komplex sei. Basierend auf der Charta sollen in einem dreijährigen Programm daher Leitfäden und Umsetzungshilfen entwickelt werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.