Schutz des Regenwalds: Empfang in Genf

Die Schweiz solle auf die Regierung Brasiliens Druck ausüben, um den Regenwald im Amazonasgebiet zu schützen. Das sagte Genfs Stadtpräsident Sami Kanaan bei einem Empfang für den Indianerhäuptling Raoni, der zurzeit in Europa um Unterstützung für sein Anliegen wirbt. Der Kampf der Ureinwohner Brasiliens für den Regenwald sei auch ein Kampf für die Europäer, betonte der Genfer Stadtpräsident. Die Abholzung trage zur Klimaerwärmung bei. Raoni war vergangene Woche bereits von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron empfangen worden.

Quelle:swisstxt
Schutz des Regenwalds: Empfang in Genf
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon