News

Scholz zu Klimawandel und Arbeitsplätze

Der neue Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Parteitag der SPD um Unterstützung für die neu gebildete Regierung mit den Grünen und der FDP gebeten. Die Herausforderungen rund um Klimawandel, Globalisierung und Digitalisierung seien gross, so Scholz vor den Delegierten. «Es ist entscheidend, dass eine moderne und fortschrittliche SPD eine Antwort heisst, die am Ende bedeutet, es geht gut aus. Wir können es schaffen, dass die Welt zusammenwächst und es in Deutschland und Europa in 20 Jahren noch gute Arbeitsplätze geben wird.» Das wolle er mit der neuen Regierung versprechen, so Scholz. Zuvor war eine neue Parteiführung gewählt worden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.