Schneller Hilfsgüter für Gazastreifen

Israel will zusätzliche Sicherheitskontrollen durchführen, um die Lieferung von Hilfsgütern in den Gazastreifen zu beschleunigen.

Neu würden auch am Grenzübergang Kerem Schalom Lastwagen mit Hilfsgütern an Bord überprüft, wie die israelische Armee mitteilte. Von dort aus sollen die Lastwagen mit Wasser, Lebensmitteln und medizinischen Gütern nach Ägypten fahren und schliesslich die Hilfsgüter in den Gazastreifen bringen.

Die Situation im Gazastreifen wird von Hilfsorganisationen als humanitäre Katastrophe bezeichnet. Laut dem Palästinenserhilfswerk UNRWA sind im Gazastreifen beinahe 1,9 Millionen Menschen auf der Flucht.

Quelle:swisstxt
Schneller Hilfsgüter für Gazastreifen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon