News

Schlechte Wirtschaftslage wegen Brexit

Der Brexit, also der Austritt Grossbritanniens aus der Europäischen Union, sei verantwortlich für die schlechte Wirtschaftslage im Land. Das haben Vertreterinnen und Vertreter der britischen Zentralbank im Parlament gesagt. Der Austritt aus der EU habe unverhältnismässige Auswirkungen auf den Handel gehabt. Dieser schwäche sich in Grossbritannien im Vergleich zum Rest der Welt viel stärker ab. Zudem habe der Brexit zu höheren Preisen und tieferen Löhnen geführt, so eine Vertreterin der «Bank of England». Die britische Zentralbank hatte bereits nach der Brexit-Abstimmung 2016 vor einem Schrumpfen der britischen Wirtschaft gewarnt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.