Schiene bei Güterverkehr weiter stärken

Der Nationalrat möchte bei der Verlagerung des Güterverkehrs von der Strasse auf die Schiene vorwärtsmachen. Er hat drei Vorstösse seiner Verkehrskommission angenommen.

So soll sich der Bundesrat beim Ausbau eines Bahntunnels auf der Strecke vom französischen Metz nach Strassburg und Basel beteiligen. Weiter verlangt der Nationalrat mehr Geld, damit auch auf mittleren Distanzen mehr Güter auf Züge statt Lastwagen verladen werden. Zudem soll es entlang des Nord-Süd-Korridors mehr Puffergleise geben, wo Züge abgestellt werden können, wenn sie wegen Störungen nicht fahren können.

Der Ständerat muss nun noch über diese Vorstösse entscheiden.        

Quelle:swisstxt
Schiene bei Güterverkehr weiter stärken
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon