News

Schaffhausen verbietet Privatfeuerwerke

Wegen der anhaltenden Hitze und Trockenheit gilt nun auch in Schaffhausen ein Feuerverbot im Wald und an Waldrändern. Auch privates Feuerwerk wird verboten. Der Regierungsrat ruft die Bevölkerung zudem zum Wassersparen auf. Die Trockenheit und die Hitze der vergangenen Wochen hätten in weiten Teilen des Kantons zu einer grossen Waldbrandgefahr geführt. Daran habe auch das Gewitter vom Mittwochabend nichts geändert, teilte der Regierungsrat mit. Eine Entspannung der Situation gebe es erst, wenn es länger und intensiver regne. Die Versorgung mit Trinkwasser ist gemäss Angaben des Regierungsrates «aktuell noch nicht gefährdet».

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.