Schaffhausen erweitert Fahrzeugversuch

Die Verkehrsbetriebe Schaffhausen haben ihren Versuch mit einem selbstfahrenden Bus ausgeweitet. Das Fahrzeug verkehrt nun auf der ganzen Strecke zwischen dem Zentrum von Neuhausen und dem Rheinfall-Becken. Dabei überwindet das Fahrzeug auch eine Höhendifferenz von 60 Metern, die stärkste Steigung beträgt 15 Prozent. Es bietet Platz für elf Personen. Der Bus wird von einem Mitarbeitenden der Verkehrsbetriebe begleitet, der notfalls eingreifen kann. Der Versuch läuft seit März 2018.

Quelle:swisstxt
Schaffhausen erweitert Fahrzeugversuch
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon