SBB-Strecke stundenlang unterbrochen

Die Bahnstrecke zwischen Turgi und Baden war wegen eines Gleisschadens für mehrere Stunden unterbrochen. Erst kurz vor 21 Uhr war die Störung behoben. Viele Interregiozüge fielen am Nachmittag und Abend zwischen Brugg auf der einen Seite sowie Baden, Dietikon oder Zürich auf der anderen Seite aus. Die Regionalexpresszüge Olten-Wettingen konnten zwischen Turgi und Wettingen nicht eingesetzt werden. Es verkehrten Shuttlebusse zwischen Turgi und Baden. Gleichzeitig kam es auch auf der Heitersberg-Achse zu Behinderungen. Der Grund dafür war ein Zug, der die Strecke zwischen Killwangen-Spreitenbach und Mellingen Heitersberg blockierte.

Quelle:swisstxt
SBB-Strecke stundenlang unterbrochen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon