Saudi-Arabien verschont Minderjährige

Saudi-Arabien hat die Todesstrafe für Minderjährige abgeschafft. König Salman habe dies in einem Dekret festgelegt, berichtet der Sender Al-Arabija. Laut der staatlich kontrollierten Menschenrechtskommission werden Todesstrafen für minderjährige Straftäter nun in Haftstrafen von maximal 10 Jahren umgewandelt. Die Reform trage dazu bei, ein modernes Strafrecht zu schaffen. Das islamisch-konservative Königreich zählt weltweit zu den Ländern mit den meisten Hinrichtungen. Laut Amnesty International AI wurden alleine im letzten Jahr 184 Menschen hingerichtet. Die Menschenrechtskommission hatte zuvor bekannt gegeben, Saudi-Arabien habe das Auspeitschen als Strafe verboten.

Quelle:swisstxt
Saudi-Arabien verschont Minderjährige
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon