News

SAS-Piloten einigen sich mit Airline

Hunderte Pilotinnen und Piloten der skandinavischen Fluggesellschaft SAS haben sich mit ihrer Arbeitgeberin auf neue Bedingungen geeinigt. Wie mehrere Piloten-Gewerkschaften bekannt gaben, akzeptieren sie weniger Lohn, dafür werden Pilotinnen und Piloten wieder eingestellt, die während der Pandemie entlassen worden sind. Viele Mitglieder hätten sich solidarisch mit den jüngeren Piloten gezeigt und in einer schwierigen Situation viel Verantwortung für SAS gezeigt, hiess es. Damit ist ein weiterer Streik der SAS-Angestellten vom Tisch. Im Juli hatten sie während zweier Wochen die Arbeit niedergelegt, was zum Ausfall von mehr als 3700 Flügen geführt hatte.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.