Sanktionen gegen Russland ausgeweitet

Die Schweiz übernimmt Änderungen, welche die Europäische Union aufgrund der anhaltenden militärischen Aggression Russlands gegen die Ukraine beschlossen hat. Sie hat die Sanktionierung von 69 Personen und 47 Unternehmen und Organisationen vorgenommen. Die Änderungen träten am Dienstagabend in Kraft, teilt das zuständige Departement mit.

Die Schweiz übernimmt Änderungen, welche die Europäische Union aufgrund der anhaltenden militärischen Aggression Russlands gegen die Ukraine beschlossen hat. Sie hat die Sanktionierung von 69 Personen und 47 Unternehmen und Organisationen vorgenommen. Die Änderungen träten am Dienstagabend in Kraft, teilt das zuständige Departement mit.

Quelle:swisstxt
Sanktionen gegen Russland ausgeweitet
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon