Saisonstart für CH-Bergbahnen verhalten

Die Schweizer Bergbahnen sind verhalten in den Sommer gestartet. Wegen des schlechten Wetters seien weniger Gäste befördert worden, teilt der Verband Seilbahnen Schweiz mit. Nach zwei Monaten Sommersaison liege die Zahl der Gäste fast 10 Prozent unter dem Vorjahr. Besonders Tagesgäste seien wegen des schlechten Wetters ausgeblieben.

Die Schweizer Bergbahnen sind verhalten in den Sommer gestartet. Wegen des schlechten Wetters seien weniger Gäste befördert worden, teilt der Verband Seilbahnen Schweiz mit. Nach zwei Monaten Sommersaison liege die Zahl der Gäste fast 10 Prozent unter dem Vorjahr. Besonders Tagesgäste seien wegen des schlechten Wetters ausgeblieben.

Quelle:swisstxt
Saisonstart für CH-Bergbahnen verhalten
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon