News

Russland sucht Schulterschluss mit S

Der russische Aussenminister Sergej Lawrow hat bei seinem Besuch in Südafrika dem Westen erneut vorgeworfen, er führe in der Ukraine einen lang vorbereiteten Krieg gegen Russland.

Der Westen wolle alles Russische zerstören, von der Sprache bis zur Kultur. Lawrow sagte dies nach einem Treffen mit seiner südafrikanischen Amtskollegin Naledi Pandor, wie die staatliche russische Nachrichtenagentur Tass berichtet.

Südafrika nimmt zum Krieg in der Ukraine eine neutrale Position ein, unterhält aber zu Moskau traditionell enge Beziehungen. Im Februar plant Südafrika gemeinsame Übungen mit der russischen und chinesischen Marine.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon