Russland lässt zehn Gefangene frei

Zehn ukrainische Zivilisten sind nach Angaben aus Kiew aus russischer Gefangenschaft heimgekehrt.

Unter den Freigelassenen sei mit Nariman Dscheljal auch ein Anführer der Krimtataren, teilte der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski mit. Er dankte dem Vatikan für die Vermittlung bei der Freilassung der Zivilisten. Dscheljal und weitere Freigelassene
waren bereits vor Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine festgenommen worden.

Derweil sind bei einem ukrainischen Drohnenangriff in der russischen Region Kursk an der Grenze zur Ukraine nach russischen Behördenangaben fünf Menschen getötet worden.              

Quelle:swisstxt
Russland lässt zehn Gefangene frei
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon