News

Russland gibt Schlangeninsel auf

Die russischen Truppen sind von der ukrainischen Schlangeninsel abgezogen. Das bestätigt das russische Verteidigungsministerium. Es bezeichnet den Rückzug als «Geste guten Willens». Die Russen hatten die strategisch wichtige Insel im Schwarzen Meer in den ersten Kriegstagen erobert. Die ukrainischen Truppen haben die Insel immer wieder mit Kampfdrohnen und Raketen angegriffen. Unterdessen geht der Angriff der russischen Armee im Donbass im Osten der Ukraine geht weiter. Vor allem die Stadt Lysychansk wird weiter heftig beschossen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.