Russische Drohnenangriffe auf die UKR

Die Ukraine ist erneut von Russland mit Drohnen und Raketen angegriffen worden. So wurde beispielsweise die Region Saporischja durch feindliche Drohnen angegriffen, wie der Militärgouverneur der Region auf Telegram schreibt. Dabei sei Infrastruktur getroffen worden.

Aus der Region Poltawa sind Raketenangriffe gemeldet worden. Eine Rakete habe dabei einen Brand auf einem Industriegelände verursacht, wie Filip Pronin, Militärgouverneur in Poltawa, auf Telegram schreibt. Verletzte habe es nicht gegeben.

Die Region Charkiw ist ebenfalls angegriffen worden. Informationen über mögliche Opfer gab es bisher nicht. Die Angaben lassen sich nicht überprüfen.

Quelle:swisstxt
Russische Drohnenangriffe auf die UKR
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon