RUS vertreibt U-Boot der USA

Moskau hat laut eigenen Angaben ein US-amerikanisches U-Boot aus russischen Hoheitsgewässern im Pazifik vertrieben. Das Boot sei in der Nähe der Kurilen in russische Hoheitsgewässer eingedrungen, teilte das Verteidigungsdepartement in Moskau mit. In der Region seien zu dem Zeitpunkt Übungen der russischen Marine geplant gewesen. Die US-Besatzung habe zunächst Warnungen ignoriert, darauf habe die russische Seite Mittel eingesetzt, um das Boot zum Umkehren zu zwingen, heisst es aus Moskau. Später sei der amerikanische Militärattaché ins Verteidigungsministerium in Moskau einbestellt und ihm dort eine Protestnote übergeben worden.

Quelle:swisstxt
RUS vertreibt U-Boot der USA
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon