News

RUS: Räumung von Cherson beendet

Seit Tagen evakuieren die russischen Besatzungsbehörden Zivilpersonen aus der südukrainischen Region Cherson. Nun seien diese Evakuierungen abgeschlossen, teilt der Gouverneur der von Russland annektierten Halbinsel Krim mit. Die ukrainische Regierung bezeichnet die Evakuierung als Deportationen. Russische Soldaten verteidigen auf der nördlichen Seite des Flusses Dnjper die Grossstadt Cherson. Laut dem britischen Geheimdienst sind die russischen Einheiten schlecht ausgebildet und ungenügend ausgerüstet. Der ukrainische Verteidigungsminister hatte erklärt, die ukrainischen Truppen kämen in der Region wegen des schlechten Wetters nur langsam voran.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.