News

RUS offen für Verhandlungen mit den USA

Der russische Aussenminister Sergej Lawrow verkündete, dass Russland offen für Verhandlungen mit den USA sei, dabei aber nicht von den Zielen im Ukrainekonflikt abrücken würde. Sollte Wladimir Putin im Rahmen des G20-Gipfels ein Treffen mit dem US-Präsidenten Joe Biden angeboten werden, soll Russland gemäss Lawrow dieses prüfen. Noch fehle es aber an einem ernsthaften Angebot, um mit den USA in Kontakt zu treten. Währenddessen gehen die Angriffe auf die Ukraine weiter. Laut der Ukraine kam es erneut zu Raketen- und Drohnenangriffen in mehreren ukrainischen Regionen. Unter anderem die Stromversorgung geriet ins russische Visier.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.