Rund ein Viertel mit neuer Krankenkasse

Auf Ende Jahr wechselt in der Schweiz rund jede vierte erwachsene Person die Krankenkasse. Als Grund dafür wird vor allem der Anstieg der Krankenkassenprämien genannt.

Gemäss einer repräsentativen Comparis-Umfrage wechseln etwa 27 Prozent der befragten Personen die Grundversicherung. Das sei ein deutlicher Anstieg zu den Vorjahren.

Vor allem die Krankenkasse KPT dürfte von den Wechseln profitieren. Nach eigenen Angaben rechnet die KPT mit rund 40 Prozent mehr Kunden als noch im laufenden Jahr. Die Prämien für die Grundversicherung der Krankenkasse werden im nächsten Jahr durchschnittlich um 6,6 Prozent ansteigen.

Quelle:swisstxt
Rund ein Viertel mit neuer Krankenkasse
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon