News

Rücktritt chilenischer Justizministerin

Justizministerin Marcela Rios ist in Chile von ihrem Posten zurückgetreten. Das erklärte Staatspräsident Gabriel Boric. Gegen Rios waren Vorwürfe im Zusammenhang mit Begnadigungen laut geworden. So hatte Rios mehrere Personen begnadigt, denen vorgeworfen wurde, an den blutigen Protesten von 2019 teilgenommen zu haben.

Justizministerin Marcela Rios ist in Chile von ihrem Posten zurückgetreten. Das erklärte Staatspräsident Gabriel Boric. Gegen Rios waren Vorwürfe im Zusammenhang mit Begnadigungen laut geworden. So hatte Rios mehrere Personen begnadigt, denen vorgeworfen wurde, an den blutigen Protesten von 2019 teilgenommen zu haben.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon