Royal-Baby Archie reist mit nach Afrika

Prinz Harry nimmt seinen Sohn Archie und Ehefrau Meghan im Herbst mit auf einen offiziellen Besuch in Südafrika. «Ich kann es gar nicht abwarten, Südafrika meine Frau und meinen Sohn vorzustellen», schrieb der Herzog von Sussex am Sonntag auf der Social-Media-Plattform Instagram. Für ihn sei das südliche Afrika in den vergangenen 20 Jahren zu einer zweiten Heimat geworden. Prinz Harry hat in verschiedenen Umwelt- und Tierschutzprojekten in Afrika gearbeitet. Prinz Harry wird solo auch nach Malawi, Angola und Botsuana reisen. Er ist Schirmherr einer Organisation, die sich in Botsuana für den Schutz der Nashörner einsetzt.

Quelle:swisstxt
Royal-Baby Archie reist mit nach Afrika
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon