11-jähriges Mädchen angefahren

Rotkreuz: Gesuchter Autofahrer nach Unfall gefunden

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Autofahrer ermittelt werden. (Bild: Zuger Polizei)

Am Mittwoch hat ein unbekannter Autofahrer in der Nähe des Bahnhofs Rotkreuz ein 11-jähriges Mädchen angefahren. Da er noch vor Eintreffen der Polizei verschwand, startete die Zuger Polizei einen Zeugenaufruf. Inzwischen haben sie ihn gefunden.

In der Begegnungszone Mühlenmatt hat ein Autofahrer ein Mädchen auf dem Schulweg erfasst. Zwar stieg er kurz aus, um mit der 11-Jährigen zu sprechen, fuhr nachher jedoch davon, ohne seine Angaben zu hinterlassen (zentralplus berichtete).

Wie die Zuger Polizei am Montag mitteilt, konnte der Autofahrer dank Hinweisen aus der Bevölkerung erfolgreich ermittelt werden.

Verwendete Quellen
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon