News

Ritterschlag für «Queen»-Gitarrist May

Der Gitarrist der Band «Queen», Brian May, wird vom britischen König Charles III. in den Adelsstand erhoben. Der 75-Jährige werde zum Ritter ernannt, teilte der Palast mit.

Er sei «glücklich und dankbar, diese Ehre zu erhalten», schreibt May auf seiner Website. Die Auszeichnung nehme er als Auftrag an sich, weiter für Gerechtigkeit zu kämpfen.

Es ist das erste Mal, dass König Charles die «New Year Honours» absegnet. Traditionell ehrt das Königshaus damit zum Jahreswechsel zahlreiche Menschen mit Orden und Auszeichnungen für ihren gesellschaftlichen Einsatz. In diesem Jahr stehen insgesamt 1107 Menschen auf der Ehrungsliste.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon