Rennvelofahrer nach Streifkollision verletzt

In Menzingen kam es zu einer Streifkollision zwischen einem Rennvelofahrer und einem Auto. Der Zweiradlenker wurde mittelschwer verletzt.

Der Rennradfahrer war am Donnerstag, kurz nach 18 Uhr, gemeinsam mit seinem 14-jährigen Sohn von Edlibach in Richtung Neuägeri, Schmittli. Im Abschnitt Cholrain kam es zur Streifkollision mit einem bergwärts fahrenden Auto, wie die Zuger Polizei mitteilt.

Der 42-jährige Velofahrer stürzte und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Der Zuger Rettungsdienst brachte ihn in den Spital.

Rennvelofahrer nach Streifkollision verletzt
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon