News

Relativ gesehen leichter Gewaltrückgang

In den Asylzentren des Bundes hat es im letzten Jahr relativ gesehen weniger aggressives Verhalten, Drohungen oder Gewalt gegeben. Dies im Vergleich zum Jahr davor. Das Staatssekretariat für Migration SEM bestätigte einen Bericht der Tamedia-Zeitungen gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Absolut betrachtet stieg die Zahl der Vorfälle laut dem Bericht zwar leicht, doch gemessen an den Übernachtungszahlen in den Asylzentren halbierte sich die Zahl der Vorfälle fast.

Grund für den Rückgang an Gewalt sei unter anderem, dass neu Konfliktpräventionsbeauftragte zum Einsatz kämen, so das SEM.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon