News

Rekordwert von alternativen Antrieben

Mehr als die Hälfte der 2022 in der Schweiz zugelassenen Autos fahren ganz oder teilweise elektrisch.

Laut der Vereinigung der Schweizer Auto-Importeure betrug der Marktanteil der sogenannt alternativen Antriebe 50,8 Prozent. Das ist ein neuer Rekordwert. Zu den alternativen Antrieben zählen Hybride, die mit Benzin und Strom fahren, aber auch rein elektrische Fahrzeuge. Innerhalb dieser Gruppe ist der Marktanteil der rein elektrischen Modelle gestiegen.

Insgesamt ist der Schweizer Auto-Markt 2022 weiterhin geschrumpft. Es wurden knapp 226’000 neue Fahrzeuge angemeldet, ein Minus von gut fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. 

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon