Rekordgebote für Knopflers Sammlung

Die Gitarrensammlung des Dire-Straits-Gründers Mark Knopfler erzielte bei einer Auktion mehr als 10 Millionen Euro. 

Der Höhepunkt der Auktion war eine seltene «Gibson Les Paul Standard» aus dem Jahr 1959. Sie wechselte für umgerechnet gut 750’000 Franken den Besitzer. Damit übertraf sie den bisherigen Weltrekord für ein solches Modell um mehr als 200’000 Franken.

«Ich freue mich so, dass diese geliebten Instrumente neue Menschen finden, die sie spielen», liess sich Knopfler nach der Versteigerung zitieren. Rund ein Viertel der Summe möchte der Musiker an gemeinnützige Zwecke spenden.

Quelle:swisstxt
Rekordgebote für Knopflers Sammlung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon