Regierungsrückzug von John Kerry

Der US-Klimabeauftragte John Kerry plant übereinstimmenden Medienberichten zufolge seinen Rückzug aus der Regierung von US-Präsident Joe Biden.

Der 80-Jährige wolle bis zum Frühjahr als Sondergesandter für das Klima aufhören, berichteten am Samstag das Nachrichtenportal «Axios», die «New York Times» und andere unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Personen. Es werde erwartet, dass der Demokrat ins Wahlkampfteam von Biden wechsle und ihn mit Blick auf die Präsidentenwahl im November unterstütze.

Kerry wird in der kommenden Woche beim Weltwirtschaftsforum in Davos erwartet.

Quelle:swisstxt
Regierungsrückzug von John Kerry
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon