Rechnung schliesst 5 Millionen besser ab

So macht rechnen Spass: Nach einem budgetierten Plus von 167’000 Franken, schreibt die Gemeinde Risch nun ein Plus von 5,1 Millionen Franken in der Jahresrechung 2014. «Das Ergebnis ist erfreulich und wird dazu beitragen, dass die Bilanz zusätzlich gestärkt werden kann», schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung. Das Plus ergibt sich einerseits aus Mehreinnahmen von 3,7 Millionen Franken, die zu einem grossen Teil aus einmalig höheren Einnahmen aus der Grundstückgewinnsteuer hervorgingen. Weiter wurden auf der Aufwandseite Verbesserungen von 1,3 Millionen Franken gegenüber dem Budget erzielt.

Der Ertragsüberschuss soll im Wesentlichen zur Erhöhung der freien Reserven verwendet werden. Die Reserve wird die Basis bilden, um die anstehenden grossen Investitionsvorhaben aus eigenen Mitteln finanzieren zu können.

Rechnung schliesst 5 Millionen besser ab
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon